CAT - Qualingua

DESIGN
FESTIVAL
Title
Direkt zum Seiteninhalt
© Yolande Hivart
Qualingua e.U
info @ qualingua. net
Computerunterstützte Übersetzung
 
Würden Sie einem Computer Ihre zukünftige Freude auf das Lesen überlassen?
 

Obwohl ich auch im Rahmen der Kooperation mit Kollegen Systeme zur Computerunterstützten Übersetzung verwende, ist dies nicht die Richtung in die ich mein eigenes Unternehmen führen möchte.   

Ich sehe nicht die Zukunft Österreichs, ein Land mit hohen Ansprüchen und mit einem hohen Lohnniveau in einem Wettkampf mit denselben Methoden, die von den Entwicklungsländern praktiziert wird, auch wenn letztere dank der Globalisierung nur einen Mausklick vom Inlandsmarkt entfernt sind.

Ich sehe die Zukunft Österreichs in der Übersetzung von Inhalten, die weit mehr als kulturell bedingte Wörter enthalten und welche – bis die Computer das menschliche Feingefühl für das nicht geschriebene entwickeln – nie durch AI ersetzt werden können.

Ich übersetze nicht Wörter, sondern ein Gefühl, einen Sinn.  Wörterbücher sind ein Anfang, wo man hilflos dasteht, nicht ein Endpunkt, wo man die Leidenschaft spürt. Auch wenn Sie meinen, dass die Übersetzung nicht 1:1 dem Original gemäß Wörterbuch entspricht, heißt es noch lange nicht, dass die Übersetzung falsch ist.

Ich sehe es als einen bedauerlichen Fehler zu glauben, dass nur weil man eine Sammlung von alten „Entsprechungen“ in einer Datenbank organisiert hat, dass man einem Computer überlassen kann zu entscheiden, ob eine bestimmte Entsprechung auch hier das richtige für den gegebenen Anlass ist. Jeder hat seine eigene Schreibweise, keiner – auch unter Anwendung einer Datenbank - wäre in der Lage mich komplett zu ersetzen, ein Übersetzungsbeispiel stellt kein Merkmal für meinen Schreibstil, eine Art die sich genauso subtil wie die Entwicklung der Sprache selbst über den Jahren hinausentwickelt. Ich finde es ist am falschen Ort zu sparen, mich zu den Schablonen einen mir fremden Übersetzung zu drängen, oder selbst eine ältere Übersetzung über dem Prinzip der Massenrationalisierung als Vorlage zu verwenden.  Für mich ist eine Übersetzung immer ein Kunstwerk, eine Erneuerung, auch im Sinne der Wiederholungen und darin möchte ich die Zukunft meiner Tätigkeit sehen. Ich überlasse meinen Kollegen die Freude, die Übersetzung als eine vereinheitlicht zu behandelnder Ware zu betrachten. Außer im Fall von besonderen Anlässen möchte ich Ihnen Wörter anbieten, die gerade für Sie vom ersten bis letzten ausgewählt wurden – und diese bei jeder meiner Übersetzungen.
Created with
WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt